Projekte

zur Übersicht
Schulen und Kitas/

Schulhof Pumphutgrundschule Wilthen

Bauherr
Stadt Wilthen


Ausführende Baufirma
SSB Schmidt Straßenbau GmbH, Neusalza-Spremberg


Gesamtkosten
150.000 EUR


Baujahr
2016


Die Betonplattenfläche der Pumphutgrundschule in Wilthen aus den 1970er Jahren bot kaum Spiel- und Bewegungsmöglichkeiten für die Grundschüler. Durch eine neue Gliederung der Flächen, die trotzdem noch als Rettungs- und Feuerwehrzufahrt nutzbar bleiben mussten und den Einbau von Sport- und Spielelementen wurde der Hof komplett umgebaut.

Die Wunschliste der Schüler und Leher reichte von einem Hockeyfeld, über Klettergerüst und Rutsche, mehr Grün, Sitzelemente bis zu einem Basketballkorb.

Das Regenwasser wird im Rahmen des vorbeugenden Hochwasserschutzes dezentral gesammelt und in Mulden versickert.

“Herzlichen Dank für Ihre traumhaften Planungen und Umsetzungen. Mein Herz als Schulleiterin strahlt jeden Tag. Ich bin schon sehr auf die Augen unserer Grundschüler gespannt. Sie haben sich ein riesengroßes LOB verdient. DANKE DANKE DANKE! Aus einer “Holperpiste” ist ein Spiel- und Bewegungsparadies entstanden. DANKE!” Schulleiterin Kerstin Kaline